Home           Details / Tarife           Über uns        Kontakt
Schulleitung: Laura Chmelevsky

Laura Chmelevsky Knobel ist Frankreich geboren und aufgewachsen.
Sie ist Musikerin, Pädagogin und Mutter zweier Kinder.

Aufgewachsen in Strasbourg, ist Laura Chmelevsky zum Musikstudium nach Deutschland gezogen und lebt seit 2004 in Luzern. Als sie 2006 zum ersten Mal Mutter wurde, war sie mit einer entscheidenden Frage konfrontiert: Welche Sprache werden meine Kinder sprechen? Für die junge Mutter war schnell klar: Französisch soll für die Kinder ihre
Muttersprache sein, in der sie sich wohlfühlen und sich entsprechend ausdrücken können. Dies im Wissen, dass das deutschsprachige Umfeld die Kinder ebenso nachhaltig prägen wird. Laura begann 2008, regelmässige Ateliers für Kinder ausfrankophonem Elternhaus zu organisieren - das "Atelier des Enfants Bilingues de Lucerne" war geboren. Später wurde daraus die Ecole Française. Seither haben zahllose Kinder von diesem wichtigen Angebot profitiert: Von der französischen Expat-Familie bis zum Deutschschweizer Kind, das sich  mit seiner Grossmutter aus der Romandie verständigen will, haben die Schüler
unterschiedlichste familiäre Hintergründe. Ihnen allen ist gemeinsam, dass sie ihre Sprachkompetenz nachhaltig verbessern. Denn beim Thema Zweisprachigkeit gilt der Grundsatz "früh übt sich" ganz besonders: Etliche Studien haben gezeigt, dass der Spracherwerb in jungem Alter deutlich leichter vonstatten geht. Die ersten Kindheitsjahre sind auch ganz entscheidend, wenn es darum geht, diejenige Sprache eines Elternteils zu fördern und zu stärken, welche nicht die Mehrheitssprache ist.

Spielgruppen-Assistenz: Tania Malempré

Tania Malempré ist in Belgien in einer Künstlerfamilie aufgewachsen. In Belgien hat sie im Rahmen von zahlreichen Projekten mit Kindern und Jugendlichen gearbeitet, insbesondere im Bereich Theater und Tanz. Für Erwachsene leitet sie Workshops und Weiterbildungen. Tania Malempré steht aber auch selber regelmässig auf der Bühne - so etwa mit Projekten und Performances für Vorschulkinder. Seit 2011 lebt sie in Luzern.

.